#dzh2020

DIGITALZENTRUM HANDWERK 2020

Die größte Netzwerkplattform des Handwerks auf der Internationalen Handwerksmesse in München

Vom 11.–15. März 2020
Halle C2/538

Absage: Internationale Handwerksmesse, Handwerk&Design und Garten München 2020

Die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH als Veranstalter muss die Internationale Handwerksmesse mit der «Handwerk & Design» und der Garten München für das Durchführungsjahr 2020 absagen.

Hintergrund für die Absage ist die Verbreitung des Coronavirus/Covid-19 und die damit einhergehende, dringende Empfehlung des Krisenstabs der Bayerischen Staatsregierung, große, internationale Messen bis auf Weiteres abzusagen oder zu verschieben. Das gilt auch für die Internationale Handwerksmesse München, die damit erst 2021 wieder stattfindet.

Die nächste Internationale Handwerksmesse mit «Handwerk & Design» und Garten München finden vom 10. bis 14. März 2021 statt.

Das DIGITALZENTRUM HANDWERK auf einen Blick​

Praxiswissen pur

Vorträge & mehr

Produktivität 2

Top-Aussteller
Workshops & mehr

Digitale Evolution

Exponate

Special Coaching

Beratungsgespräche
Spannende Impulsvorträge

Digital Campus

Kompakt-Workshops

Live Streaming

Centerstage + Web-TV Studio

Reifegrad-Check

Analyse & Handlungsempfehlungen

Gründer zum Anfassen

Beratungsgespräche

Und vieles mehr

3 Tage Web-TV live und ungeschnitten!

Hier wird in Sachen Digitalisierung und Handwerk
Klartext gesprochen.

Wissen fürs digitale Tagesgeschäft

Zur Einstimmung

DIGITAL QUICK CHECK

Kostenloses Digitalwissen

Premiumangebote vor Ort

Limitiert

Beratungsgespräche

Persönlich

Ermittlung digitaler Reifegrad

Individuell

Top-Sprecher

Benedikt Kratzer

Geschäftsführer, Energietechnik Benedikt Kratzer GmbH & Co. KG

Ferdinand Seulen

Ferdinand Seulen

Geschäftsführer Portal United AG

Martin Urbanek

Martin Urbanek

Geschäftsführer openHandwerk GmbH

Sebastian Seggert

Sebastian Seggert

Head of Cloud Solutions, Avaya GmbH & Co. KG

Simone Emmerling

Simone Emmerling

Leiterin forum handwerk digital

Florian Spindler

Director Product Management, J. Wagner GmbH

Florian Horsch

Business Developer, Shaper Tools GmbH

Michael Christmann

Michael Christmann

Inhaber Stuck-Belz

Philipp Rockahr

Consultant, PTS Group AG

Dirk Stefen

Dirk Stefen

Gründer & Vertrieb myCraftnote Digital GmbH

Tobias Dörk

Tobias Dörk

Geschäftsführer, Bonamic GmbH

Sladan Vidakovic

Key Account Manager, Bonamic GmbH

Mark Riedl

Sales Manager, 123erfasst.de GmbH

Inna Fischer

Inna Fischer

Sales- und CRM Managerin, sevDesk GmbH

Armin Meier

Armin Meier

Key Account Manager Systemhäuser / Projekte AVM GmbH

Alexander Strobl

Alexander Strobl

Head of Digital Transformation IT, J. Wagner GmbH

Henning Cronemeyer

Henning Cronemeyer

Geschäftsführer, qih GmbH

Benedikt Daschner

Gründer und Geschäftsführer, chocolate³

Armin Prommersberger

Armin Prommersberger

Geschäftsführer, SINOS GmbH

Markus Nessler

RA Markus Nessler MBA

Michael Elbs

Berater&Speaker e4büro

Helmut Schmid

Helmut Schmid

Geschäftsführer, Universal Robots (Germany) GmbH

Klaus Teßmann

Klaus Teßmann

Geschäftsführer fourwinds 37 9

Gunnar Ellermann

Gunnar Ellermann

Geschäftsführender Gesellschafter, DBC GmbH, Hamburg

Stefanie Hämmerle

Stefanie Hämmerle

Vice President Marketing, Jimdo GmbH

Alexander Ries

Alexander Ries

Bereichsleiter Markt, TEBA Kreditbank GmbH & Co. KG

Jasmin Rolfs

Jasmin Rolfs

Leitung Marketing & Sales, Panda Pictures GmbH

Jerome Lange

Jerome Lange

Operations, craftdrive c/o Unicorn Workspaces

Martin Zingsheim

Master of Science - Sales Management / Channel Sales Manager, ALE Deutschland Gmb

Andreas Asel

MPS Sales Specialist, Epson Deutschland GmbH

Christian Kompart

Christian Kompart

Technischer Vertrieb, ginstr GmbH

Tobias Müller

Geschäftsführender Gesellschafter, tabya GmbH

Raphaela Brander

Raphaela Brander

Partner Manager, Meister

Manuela Nemala

Manuela Nemala

Kaufm. Geschäftsleitung und Marketing, Firma Gerhard Nemela Sanitär- und Heizungstechnik

Weitere Sprecher

in Kürze

Mit unserem Kompetenzzentrum Digitales Handwerk wollen wir Handwerksbetriebe zur erfolgreichen Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen  motivieren. Dafür nutzen wir auch die IHM 2020.

Stephan Blank

Projektleiter im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk beim Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)​

Georg Räß

Den größten Organisationen des Handwerks und wissenschaftlichen Einrichtungen ist daran gelegen, das Thema Digitalisierung aktiv voranzutreiben - hierfür wird die IHM 2020 mit dem Fokus auf Digitalisierung den richtigen Rahmen bieten.​

Georg Räß

Beauftragter für Innovation und Technologie bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern​

Cornelia Lutz

Dauerhafter Erfolg braucht neben neuem Denken auch neue digitale Werkzeuge! Und die findet man im DIGITALZENTRUM HANDWERK garantiert.

Cornelia Lutz

Projektleiterin IHM bei der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH

Wie bei allem kommt es auch bei der Digitalisierung auf den Willen zur Umsetzung an. Damit diese Umsetzung gelingt, braucht es Anleitung. Und die bekommt man hier zur Genüge.

Andreas R. Fischer

Initiator der Wissens- und Serviceplattform www.digitalisierung-praktisch-gestalten.de

Themenvorschau

Digitalisierung pur: Produktivitätssteigerung durch innovative Cloud-Lösungen

Impulsvortrag

Digitalisierung pur: Produktivitätssteigerung durch innovative Cloud-Lösungen

Auch unterwegs immer alles im Blick: Direkt auf Auftragsdaten zugreifen und dabei stets mit Kollegen und Kunden in Kontakt bleiben. Anhand verschiedener Anwendungen wird den Zuhörern aufgezeigt wie die Cloud ihr Geschäft fit für die digitale Zukunft macht.

Die Spielregeln ändern sich:
Digitales Arbeiten im Handwerk

Praxisdialog

Die Spielregeln ändern sich:
Digitales Arbeiten im Handwerk

Die Zuhörer dieses Impulsvortrags bekommen konkrete Ansätze wie sie Führung im digitalen Kontext neu definieren. Dabei wird der Aufgeschlossenheit für Technologie, aber auch dem Bewusstsein, sich auf Neues einzulassen, eine große Rolle beigemessen.

Auf der Suche nach mehr Zeit:
Zeitfresser digital eliminieren

Impulsvortrag

Auf der Suche nach mehr Zeit:
Zeitfresser digital eliminieren

Konzentration auf das Kerngeschäft und gleichzeitig unproduktive Zeitfresser zu eliminieren. Das ist digitale Königsdisziplin. Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis zeigt der Sprecher auf wie einfach einzusetzende, digitale Lösungen heute helfen können, den Arbeitsalltag zu erleichtern.

Wenn Zusammenarbeit –
dann aber bitte radikal digital!

Businesstalk

Wenn Zusammenarbeit –
dann aber bitte radikal digital!

Professionelle Zusammenarbeit erfordert, dass Chef und Mitarbeiter uneingeschränkt Smartphone, Tablet und/oder Notebook im Tagesgeschäft nutzen. Hier erfahren die Zuhörer, wie Zusammenarbeit - sprich Collaboration - sowohl intern als auch extern, durch eine digitale Unternehmenskultur geprägt sein sollte.

In Zusammenarbeit mit